Veranstaltungs­kalender

Veranstaltungskalender abonnieren

Donnerstag, 26.01.2023 (18:00 – 21:00 Uhr)

Brot, Wein und Buch Eine Veranstaltungsreihe über Literatur und Leben

Veranstalter: Erwachsenenbildung und Ev. Studierendengemeinde (ESG)

Veranstaltungsort: Ev. Studierendengemeinde Siegen ESG

"Sie werden lachen - die Bibel." soll der Schriftsteller und Regisseur Bertolt Brecht (1898-1956) geantwortet haben, als er gefragt wurde, welches Buch er mitnehmen würde auf eine einsame Insel. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe fragen wir unterschiedliche Persönlichkeiten des regionalen und überregionalen öffentlichen Lebens nach ihrem persönlichen Lektüretipp für die einsame Insel. Wobei wir voraussetzen, dass es auf dieser Insel bereits eine Bibel gibt... 

Bei Brot, Wein und anderen Getränken wollen wir uns im Gespräch dem Geheimnis des Lesens nähern und uns austauschen über die Bedeutung persönlicher Lektüre für die eigene Lebensreise. 

Die Reihe richtet sich an Viel- und Gernleser:innen, an alle, die Freude haben am Austausch über Literatur und die Welt der Bücher und des Lesens. 

 

Die Veranstaltung wird geleitet von Pfr. Ralph van Doorn und Heike Dreisbach, zwei bekennenden Viel- und Gernleser:innen. 

 

Thema am 26.01.: "Ich und Du" von Martin Buber. Vorgestellt von Ralph van Doorn.

 

Zum Inhalt schreibt Ralph van Doorn:

 

"Ich und Du, na, möchten Sie/möchtet Ihr weiter sprechen? „Ich und Du, Müllers Kuh; Müllers Esel – draus bist Du“. 
Als ich (Ralph van Doorn) 1983 von Martin Bubers „Ich und Du“ das erste Mal hörte und das Buch in den Händen hielt, kam mir sofort dieser Abzählreim aus den Tagen meiner Kindheit in den Sinn. 
Mein Lehrer Dieter Vetter und ältere mit mir Studierende priesen das Buch an: „Das musst du lesen; es ist grundlegend wichtig!“ 
So kaufte ich es mir genau vor 40 Jahren – als „Ich und Du“ 60 wurde. Ich bin ganz ehrlich: Ich versuchte das Buch zu lesen und verstand kein Wort. Ich fühlte mich eher wie „Müllers Esel“. 
Aber ich ahnte – weil ich Dieter Vetter vertraute – dass es sich lohnen würde, dran zu bleiben. Ich las – auch wenn ich zuerst nichts verstand. Ich las weiter und immer wieder. Das tue ich nun seit 40 Jahren. Mittlerweile meine ich, einiges aus dem Buch verstanden zu haben. Und ich behaupte: Das, was Martin Buber vor genau einhundert Jahren über das „Ich des Menschen“, über „den Anderen/die Andere“ über „Begegnung“, über das „Ewige Du“, über „Liebe“ über „Geschichte“, 
„Verhängnis“, „Umkehr“ und „Rettung“ schrieb, ist zum Überleben wichtig! Es ist ganz sicher der Mühe wert, in diese fremde, zuweilen verstörende Welt einzutauchen. Wir tauchen wieder auf – versprochen. Ich gebe an diesem Abend eine kurze Einführung in Leben und Werk Martin Bubers. Ich werde in meiner schlichten Sprache davon erzählen, was ich von dem Buch meine verstanden zu haben. Dazu gehören ganz viele dem Leben sehr nahe 
„Dinge“. Schließlich: Ich möchte einige markante Sätze aus dem Buch mit den an diesem Teilnehmenden teilen – und ins Gespräch kommen. Dazu bekommt jede und jeder ein Exemplar von „Ich und Du“ in die Hände. Ich habe einen Klassensatz aus der gelben Reclam – Reihe besorgt. Ich empfehle Ihnen und Euch diese Ausgabe zum Erwerb (6,80 Euro)". 

 

Eine Kooperation mit der Ev. Studierendengemeinde Siegen. Die Veranstaltung wird in Präsenz UND digital angeboten (Zoom-Videokonferenz). Die Platzzahl für die Präsenzteilnahme ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung wird erbeten. 
Die Teilnahme ist kostenfrei. Ein freiwilliger Beitrag ist willkommen. 

 

Hier die Einlogg-Daten für die Zoom-Teilnahme:

 

https://juenger-westfalen-de.zoom.us/j/93896212017?pwd=UThud3Q1d3pkbmUwSm9oRFRHOEtjdz09

 

Meeting-ID: 938 9621 2017 
Kenncode: 665390 

 

 

Ansprechpartner

Heike Dreisbach

Referentin für Erwachsenenbildung

Tel.: 02739 8987839

Tel. 2: 0271 5004-275

E-Mail: heike.dreisbach@kirchenkreis-siegen.de

Details zum Veranstaltungsort

Ev. Studierendengemeinde Siegen ESG

Bahnhofstraße 3, 57072 Siegen

Routenplaner (GoogleMaps)
Karte

Durch das Laden der interkativen Karte von Google Maps werden Informationen an Google übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz. Link zur Karte auf Google Maps.

get connected